Bio

Sterne, Sonne, melancholische Stimmung, rockiges Grundgefühl, vom Dunkeln ins Licht und ein paar Bier… so ist annsolaris entstanden.

Wir sind eine Berliner Rock-Pop Band, die sich aus dem Musikprojekt ‘Käthe Alarm’ entwickelt hat. Damals experimentierten Claudia (Gesang & Keys), Matthias (Gitarre), Oliver (Bass) und Philine (Drums) mit unterschiedlichen Einflüssen, Ideen und deutschen Texten.

Inzwischen haben Claudia, Matthias und Olli die Band annsolaris gegründet und arbeiten an diversen Songkompositionen und Aufnahmen. Die Songs bestechen durch unmittelbare Energieübertragung, ungewöhnliche Harmoniefolgen und ihre eigenen tiefgründigen Textformen.

Claudia spielte ab dem Alter von 7 Jahren Flöte und Orgel und sang leidenschaftlich in diversen Formationen (z.B. Keys / Backings bei Moaliza Hamburg), Popchören und einfach nur so. Matthias lernte zunächst Waldhorn, bevor ihn die Gitarrenriffs packten und nie wieder losließen und Olli bearbeitete seine Baßsaiten spät aber dafür um so eindrucksvoller. Uns drei verbindet die Herangehensweise, Ideen und brodelnde Stimmungen aus dem Verborgenen ans Licht zu holen und sie auf unkonventionelle Art in Musik umzuwandeln.